Elementevase Wasser
    Königliche Porzellan Manufaktur, Meissen um 1850.
    Entwurf von Johann Joachim Kaendler.

    Verkauft für 12.600 EUR (inkl. Aufgeld)

    Porzellan, weiß, glasiert. Polychrom und Gold bemalt. Goldrand. Unter der Glasur blaue Schwertermarke. 1. Wahl. Eingeritzte Modellnr. 320. Eingepresst: 46. Produktionsbedingt Korpus und Sockel verschraubt.
    H. 67 cm.

    Entwurf von Johann Joachim Kaendler. Henkel aus Wasserpflanzenbündel mit Putto. Schauseitig auf der Wandung in einer Muschel thronender Poseidon, unterhalb aus dem Korpus heraus galoppierendes Seepferde, unter dem Henkelansatz sitzende Meeresnixe. In der Freifläche reliefierte Darstellung einer Koggenflotte. Am Sockel zwei Delphine.
    – Zustand: Teilw. best. und rest.
    Los 0769 / A 146 / Auktion am 28.09.2013